RTL, Pro7 und Co. neu in HD

 

Die neuen HD-Sender im Überblick
   
3+ Grundangebot
4+ Grundangebot
JoizTV Grundangebot
N24 Grundangebot
TF1 Grundangebot
France 2 Grundangebot
BBC Two Grundangebot
Channel 4 Grundangebot
RTL Grundangebot Plus HD
Sat.1 Grundangebot Plus HD
Pro7 Grundangebot Plus HD
Sixx Grundangebot Plus HD
VOX Grundangebot Plus HD
Kabel 1 Grundangebot Plus HD
RTL 2 Grundangebot Plus HD
Super RTL Grundangebot Plus HD

 

Mit der Senderumstellung sind auch vier neue Sender in SD bei Quickline verfügbar:

   
Sat.1 Gold Grundangebot
La 7d Italiano
Hayat BH Bosnian
Hayat Folk Bosnian

 

Um die Sender empfangen zu können, ist ein manueller Sendersuchlauf auf dem Fernseher oder der Set-Top-Box nötig, sofern kein von Quickline unterstütztes Empfangsgerät verwendet wird.

Platz für digitales Senderangebot
Das wachsende Angebot an Sendern in HD-Qualität benötigt zusätzlich Platz auf dem Kabelnetz. Deshalb werden einzelne SD-Sender mit den neuen HD-Versionen ersetzt. Unverschlüsselte Sender in HD können mit neueren Fernsehgeräten mit integriertem DVB-C Tuner problemlos ohne zusätzliche Endgeräte empfangen werden. Für ältere Geräte wird eine HD-Set-Top-Box benötigt. Die deutsche Version (Werbefenster) von Sat1 und ProSieben wird abgeschaltet. Im Grundangebot bleibt die jeweilige Sat1 und Pro7 Version mit Schweizer Werbefenster bestehen. Wenn eine Favoritenliste besteht und nur die beiden Deutschen Versionen abgespeichert sind, so können diese mit jenen der Schweizer Werbefenster ausgetauscht werden.
Für Kunden die das Angebot Plus HD abonniert haben, besteht für die Möglichkeit, nur noch die jeweiligen HD Versionen der privaten Deutschen Senderanstalten  (RTL, Pro7, Sat1) in der Favoritenliste zu übernehmen. Unseren Verte!-Kunden empfehlen wir die Verte!-Box auszuschalten und wieder einzuschalten. Die Aktualisierung der Sender passiert automatisch.


Quickline Mobil-TV
Quickline-Kombikunden kommen ab Mai auch in den Genuss, das umfassende Senderangebot uneingeschränkt und überall zu nutzen. Mit dem neuen Quickline Mobil-TV können Kunden der Kombiabonnemente über 100 Sender von unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone live und je nach Abo bis zu 30 Stunden zurückversetzt sehen. Die App kann in den App-Stores iTunes oder Android bezogen werden und funktioniert über jeden beliebigen Internet-Anschluss. Pro Login können bis zu drei Endgeräte gleichzeitig fernsehen.